333  Tage um die Welt ...

... vom   19. August  2014   bis   17. Juli  2015   

Neuer Beitrag:


--> Angkor Wat ( Kambodscha )



Info : Im Laufe der kommenden Wochen werden weitere Beiträge folgen



Ella und Marek reisen um die Welt

Die Idee - die Umsetzung!

Wir sind in der Mitte unseres Lebens angelangt und sind bereit für eine neue Herausforderung. Wir haben kein Haus, keine Kinder und auch sonst keine Verpflichtungen. So liegt nichts näher, als unser vor Jahren angespartes Sabbatjahr endlich einzulösen - also los: einmal um den Globus !
 So weit, so gut! Doch wohin soll die Reise gehen, welche Kontinente, welche Länder, wie sollen wir uns fortbewegen, ... . Anfangs dachten wir an eine Fahrradtour, von der wir allerdings wieder abgekommen sind, was nicht unbedingt an Marek lag :-) ! Klar war uns, dass wir Länder und Regionen kennenlernen möchten, deren beste Reisezeit nicht in unseren festgelegten Schulferien liegt. Jetzt galt es nur noch die Ziele in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen und fertig war unsere Route. Außerdem wollten wir unsere Reise selbst planen, um ganz frei entscheiden zu können, welchen Ort wir besuchen und wie lange wir dort verweilen möchten, in welcher Unterkunft wir übernachten und wie wir von A nach B kommen. Somit ging es dann an die Planung der Feinheiten!

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Bildbeschreibung